Kontakt

Lotus Notes-Schnittstelle

Mit der Schnittstelle zu Lotus Notes erweitern Sie Ihr LECARE um eine praktische Schnittstelle, die Ihnen die tägliche Arbeit noch komfortabler macht. Verfassen Sie E-Mails aus LECARE heraus und speichern Sie diese so in der richtigen Akte. Mit unseren E-Mail Schnittstellen arbeitet Ihre Rechtsabteilung noch effizienter und zeitsparender.

Vorteile der Lotus Notes-Schnittstelle

Versenden und Schreiben direkt aus LECARE

E-Mails können Sie direkt in LECARE schreiben und versenden. Die E-Mail wird direkt in der richtigen Akte abgespeichert. Es ist nicht notwentig, dass Sie Ihr Lotus Notes separat öffnen und die E-Mail manuell zur entsprechenden Akte speichern müssen. Sie sparen nicht nur Zeit sondern haben auch immer den Überblick über alle Kommunikationsverläufe. Fügen Sie Ihrer E-Mail direkt Anlagen aus der Vita bei. Sie müssen nicht lange nach Dokumenten suchen oder zwischen mehreren Programmen wechseln. Werden Sie durch effizientes Arbeiten noch produktiver.

Dublettenprüfung

Wenn Sie z.B. per Drag&Drop E-Mails in LECARE speichern, dann erkennt unser System, ob die E-Mail bereits in LECARE gespeichert wurde. So vermeiden Sie, dass E-Mails doppelt in das System eingespeist werden.

Sie nutzen kein Lotus Notes?

Sofern Sie kein Lotus Notes verwenden, können Sie unserer Mailconnector nutzen. Der von uns entwickelte Mailconnector ermöglicht es Ihnen, bereits beim Schreiben oder Weiterleiten die E-Mail zur Akte zu speichern. Der Mailconnector erhält hierfür eine gesonderte E-Mail-Adresse (z.B. lecare@IhrUnternehmen.de), die als weiterer Empfänger (z.B. als Bcc) angegeben wird. Die Aktennummer wird zusätzlich zum Betreff angegeben. So landet die E-Mail ohne weiteres Zutun nach dem Versenden direkt in Ihrer elektronischen Akte.
Kontakt