Kontakt

Die elektronische Akte für Rechtsabteilungen

Alle wichtigen Informationen an einem zentralen Ort abrufen.

Die elektronische Akte lässt Sie alle Ihre E-Mails, Dokumente, Verträge und Kosten an einem zentralen Ort abgelegen und zu jeder Zeit abrufen. Dokumente und Projekte können – bei Bedarf – team- und abteilungsübergreifend bearbeitet werden. Den Überblick gewinnen Sie über Reports und leistungsstarke Suchfunktionen, die Sie einfach per Mausklick aufrufen.

Durch eine hohe Individualisierbarkeit und zahlreiche Schnittstellen integriert sich die elektronische Akte optimal in Ihren Arbeitsalltag und hilft, komplexe juristische Themen effizienter zu bearbeiten.

Überzeugen Sie sich selbst!


elektronische Akte

Die elektronische Akte (eAkte) und ihre Vorteile auf einen Blick:


Detaillierte Informationen und technische Details

Verwaltung von Vorgängen und Verfahren

Zu den Stammdaten der elektronischen Akte gehören eine individuell anpassbare Kategorisierung, die Verknüpfung von Beteiligten, die Anlage von Wiedervorlagen, die Erfassung von Gerichtsinformationen, sowie umfangreiche Datenfelder für eine effektive Suche und statistische Auswertung.

  • Übersichtliche Anordnung der Felder und Schaltfläche nach ergonomischen Vorschriften
  • Kategorisierung der Vorgangsakte nach kundenspezifischen Tätigkeitsbereichen
  • Erfassung der Beteiligten mit Adress- und Kommunikationsdaten
  • Angaben zum Verfahrensverlauf für individuelle Auswertungen und Statistiken
  • Anzeige aller Dokumente, Posteingänge und E-Mails der Akte
  • Abbildung aller gerichtlichen Instanzen mit automatischer Gerichtsermittlung
  • Berechnung des Prozesskostenrisikos für Zivil- und Sozialgerichtsbarkeiten
  • Durchführung einer Risikobewertung und einer Rückstellungsanalyse

Vorgangsakte

Fristenverwaltung

Sie können für jede einzelne Akte Wiedervorlagen und Fristen erzeugen. Wiedervorlagen sind Erinnerungen mit oder ohne Anmerkungen, die für einen oder mehrere Sachbearbeiter bestimmt sind und Auskunft über den aktuellen Sachstand der Akte geben bzw. das weitere Vorgehen aufzeigen sollen.

  • Anlage von Wiedervorlagen, Fristen und Terminen direkt zur Akte
  • Anzeige aller Elemente auf der Startseite oder in oben gezeigter Übersicht
  • Integrierte Kalenderübersicht für eine übersichtliche Termindarstellung
  • Synchronisation mit Outlook (Termine, Aufgaben, Kontakte)
  • Erstellen von Gruppenterminen und Gruppenwiedervorlagen
  • E-Mail-Erinnerung für auslaufende Wiedervorlagen
  • Verknüpfung von Dokumenten mit Wiedervorlagen
  • Automatische Fristberechnung für bestimmte Fristenarten
  • Export und Druck aller Frist- und Wiedervorlagenlisten

  • Textvorlagen

    Mit dem Textmanager können Sie individuelle Textvorlagen im System hinterlegen. Beim Aufrufen dieser Vorlagen werden die spezifischen Akteninformationen automatisch in das jeweilige Dokument eingefügt. Nach der Erstellung können Sie das Schreiben mit ein paar Klicks sofort zur Akte speichern und es steht jedem Sachbearbeiter zur Verfügung.

  • Hinterlegen eigener Musterschreiben, Vertragsvorlagen und Serienbriefe
  • Übertragen sämtlicher Akteninformationen in ein Musterschreiben
  • Einfache Bearbeitung vorhandener Musterschreiben mit unserem Text-Tool
  • Alle Funktionen von MS Word sind im Musterschreiben anwendbar
  • Umfangreicher Initialtextbestand (z.B. Gerichtsschreiben, ZV, Rechnungen)

  • Reporting Tools

    Von der kleinen Suche bis zur individuellen Auswertung sämtlicher Daten ist in LECARE alles möglich. Wir liefern vorgefertigte Auswertungslisten zu allen gängigen Bereichen, erstellen für Sie aber auch individuelle Listen nach Ihren Vorgaben.

  • Alle Listen können vom Benutzer frei konfiguriert werden (Spaltenanzahl, -breite etc.)
  • Alle gängigen Listen lassen sich ausdrucken und nach Access oder Excel exportieren
  • Alle Auswertungen orientieren sich an der Berechtigungsfreigabe des Benutzers
  • Alle gängigen Listen lassen sich pro Spalte nach Schlagworten filtern
  • Abrufbares Akten- und Prozessregister
  • Statistiken zu laufenden, hinzugekommenen und abgeschlossenen Verfahren
  • Handaktenbogen für Vorgangs-, Vertrags- und Markenakten

  • Individuelle Felder und Reiter erstellen

    Wollen Sie weitere wichtige Informationen zur Akte oder zum Beteiligten erfassen, aber in LECARE gibt es kein entsprechendes Feld dafür? Kein Problem. Mit den „Freien Feldern“ können Sie sich eine eigene neue Registerkarte mit allen benötigten Feldern zusammenstellen. Alle Felder lassen sich später auswerten und sogar in Textvorlagen integrieren.

  • Unbegrenzte Anzahl von Registerkarten und Feldern möglich
  • Freie Benennung der Registerkarten und Felder möglich
  • Unterstützt werden Datums-, Eingabe-, Mehrzeilige-, Ankreuz-, Zahlen- und Auswahlfelder
  • Felder lassen sich auswerten und als Platzhalter in Vorlagen integrieren
  • Auch als Pflichtfelder nutzbar
  • Separierbar für Vorgangsakten, Personenakten, Vertragsakten und Markenakten

  • Beteiligungsmanagement

    Die Darstellung von Beteiligungen und Gesellschaftern eines Unternehmens ist ein wichtiger Bestandteil für die Durchführung des Meldewesens, aber auch hilfreich bei der Erstellung von Beteiligungsverträgen. Mit LECARE lassen sich alle Beziehungen in Listenform und als grafische Übersicht abbilden.

  • Für die Verknüpfung können eigene Beteiligungsarten frei definiert werden
  • Zugehörige Gesellschaftsdokumente können zu den Beteiligten gespeichert werden
  • Verteilung der eigenen Anteile sichtbar, sowie eigene Besitzanteile an anderen Unternehmen
  • Jeder Kontakt verfügt über eigene Adress- und Kommunikationsdaten
  • Anzahl der dargestellten Ebenen lassen sich leicht filtern

  • Berechtigungssystem

    LECARE verfügt über ein detailliertes Berechtigungssystem, das den sensiblen Zugriff auf bestimmte Akteninformationen oder Aktenbestände für einzelne Sachbearbeiter oder Gruppen von Sachbearbeitern steuert und regelt. Dies beinhaltet nicht nur die gezielte Zuweisung von Schreib- oder Leserechten, sondern auch das Ein- und Ausblenden bestimmter Funktionsmodule wie z.B. das Forderungs- oder Mandantenkonto.

  • Anlage verschiedener Aktenbestände mit eigenem Nummernkreis
  • Vergabe von Berechtigungen pro Benutzer auf einzelne Aktenbestände möglich
  • Individuelle Einstellungen und Konfigurationen pro Aktenbestand möglich
  • Individuelle Anzeige von Funktionen pro Benutzer ein- und ausblendbar
  • Akten innerhalb eines Bestandes “vertraulich” setzen und vor Zugriff schützen

  • Zusatzfunktionen unserer Software:

    Die elektronische Akte bildet das Herzstück unserer Software. Sie ist um viele weitere nützliche Funktionen erweiterbar. Stellen Sie sich die Module individuell zusammen, und arbeiten Sie mit dem, was sie wirklich benötigen.

    Hier eine Übersicht der zusätzlich wählbaren Module:

    Compliance
    Vertragsmanagement
    Markenmanagement
    Forderungsverwaltung
    Zeit- und Kostenmanagement
    Klausel-Manager
    Automatische Texterkennung (OCR)
    Richtlinienverteilung
    Kontakt